Licht-Test

In der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, dass Sie sich sicher im Straßenverkehr fortbewegen können. Aus diesem Grund nutzen Sie auch in diesem Jahr die Aktion Licht-Test. Die Aktion zeigt Jahr für Jahr, dass es notwendig ist die Aktion jährlich zu wiederholen. Im letztem Jahr waren 36% der überprüften Fahrzeuge fehlerhaft.

Nutzen Sie deswegen das kostenlose Angebot ihre Lichtanlage im Oktober überprüfen zu lassen. Leisten Sie einen Beitrag für sichere Straßen in Deutschland. Durch die Plakette in der Windschutzscheibe signalisieren Sie der Polizei und Ihren Mitmenschen, dass Ihre Lichtanlage geprüft wurde. Folgende acht Punkte werden überprüft und ggf. kostenpflichtig instandgesetzt.:

  • Nebel-, Such- und andere erlaubte Zusatzscheinwerfer
  • Fern- und Abblendlicht
  • Begrenzungs- und Parkleuchten
  • Bremslichter
  • Schlusslichter
  • Warnblinkanlage
  • Fahrtrichtungsanzeiger
  • Nebelschlussleuchte

Gutes Licht am Auto reicht nicht alleine aus, auch Ihre Augen sollten sie in regelmäßigen Abständen beim Optiker Ihres Vertrauens überprüfen lassen, denn jeder dritte Fahrer sieht nicht ausreichend. Übrigens kostet Sie ein Sehtest bei den meisten Augenoptikern nur Ihre Zeit.

Diese Aktion ist eine Gemeinschaftsaktion des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes und der Deutschen Verkehrswacht.